Regeln für die DCM 2020

UPDATE:
Die DCM 2020 ist offiziell abgebrochen! Die hier enthaltenen Daten sind nicht mehr aktuell. Bei Fragen wendet euch info@dcm-cosplay.de

 

Hier eine Zusammenfassung der Teilnahmeregeln für die Virtuellen Vorentscheide der Deutsche Cosplaymeisterschaft 2020.

Die DCM findet 2020 in einer Einzel-Meisterschaft statt. Ihr nehmt also als Einzelteilnehmer ohne Partner statt.

Vorentscheide:

Vorentscheid „Panda“ (ehemals Hanami)

Deadline Material: 21.06.
Bekanntgabe Finalisten: 05.07.2020

Vorentscheid „Schnabeltier“ (ehemals DoKomi)

Deadline Material: 05.07.
Bekanntgabe Finalisten: 19.07.2020

Vorentscheid „Alpaka“ (ehemals Franco)

Deadline Material: 19.07.
Bekanntgabe Finalisten: 02.08.2020

Vorentscheid „Wiesel“ (ehemals CosDay²)

Deadline Material: 02.08.
Bekanntgabe Finalisten: 16.08.2020

Vorentscheid „Katze“ (ehemals AnimagiC)

Deadline Material: 16.08.
Bekanntgabe Finalisten: 30.08.2020

 

Mindestalter

16 Jahre

Auftrittszeit

Vorentscheide: 1:30 Minuten (Einzel)
Finale: 2:00 Minuten (Einzel)

Anmeldeschnuss und Deadlines:

Du kannst dich bis 21 Tage vor dem Vorentscheid anmelden.

Solltest du bei dem Vorentscheid teilnehmen, musst du folgende Deadlines berücksichtigen:

21 Tage vor dem entsprechenden Vorentscheid:

 

– Kostüm-Vorlagen

Es muss sich um ein offizielles/lizenziertes Bild eines vermarkteten Produktes, bzw. zur Vermarktung vorgesehenen Produktes handeln.
Der Charakter muss auf dem Originalbild komplett (Kopf-Schuhe) und frontal, bzw. schräg von vorne dargestellt sein und sollte entsprechend komplett umgesetzt werden.
Die Abgabe eines weiteren Bildes/einer Kollage zu einzelnen Details des Kostüms ist möglich.
Die Abgabe eines Farbreferenzbildes ist möglich und kann ausgedruckt mitgebracht werden, um Monitor bedingte Farbabweichungen zu vermeiden.
Der Charakter, sowie seine Kleidung, Ausrüstung und Waffen, dürfen auf dem Bild nicht bearbeitet oder verändert werden.

– Audiodatei

Audiodateien, die für den Auftritt benötigt werden, müssen als eine durchgehende Audiodatei im Dateiformat mp3, wav oder wma vorliegen und selbst geschnitten worden sein.

– Charakter-Beschreibung

Du kannst, für das bessere Verständnis eine Beschreibung (max. 800 Zeichen lang und in Deutsch oder Englisch) deines Charakters/Auftritts einzureichen.

14 Tage vor dem entsprechenden Vorentscheid:

 

– Fotos vom Kostüm

Zur besseren Bewertbarkeit deines Kostüms brauchen wir:

Fotoleitfaden

Weitere Details, sowie Beispiele findest du in unserem Fotoleitfaden: DCM Fotoleitfaden für Teilnehmer

– Beschreibung der Kostüm Fertigung und genutzter Techniken

Schreib uns einen Text zusammen, welche Techniken du verwendet hast und wieso du dich für den Stoff entschieden hast, den du gewählt hast.

– Kostüm-Video

Präsentiert euer Kostüm und euren Charakter

Maximal 3 Minute
Video darf geschnitten werden
Man muss sehen können, wie das Kostüm fällt
Das Kostüm muss getragen werden
Bewegt euch, dreht euch
Zeigt uns, worauf ihr Stolz seid!

Hier dazu ein Beispiel: Beispiel für ein Kostüm-Präsentationsvideo

– Auftritts-Video

Maximal 1:30 Minuten
Schneiden und Bearbeiten des Auftritts ist nicht erlaubt (Ausnahme: Audio darf hinter Auftritt gelegt werden)
Position der Kamera muss fix sein (kein Schwenk oder Zoom)
Kameraposition stellt Blick des Publikums dar
Größe der Bühne muss nicht im Video berücksichtigt werden
Vor den Auftritt Ankündigung mit Kostüm und Serie und eurem Namen (Nickname) (muss nicht selber gemacht werden)
Hintergründe (Garten oder eigene Wohnung) werden nicht bei der Bewertung berücksichtigt
Die Requisitenregel muss nicht berücksichtigt werden

Hier dazu ein Beispiel: Beispiel für ein Auftrittsvideo

Grundsätzlich gilt:

Das normale DCM-Regelwerk ist auch weiterhin gültig in allen Punkten, die nicht durch die oben genannten Punkte ausgeklammet werden.

DCM-Regelwerk 2020

Ab dem Jahr 2021 gilt wieder das „normale DCM-Regelwerk“.