Nachrücker für das DCM-Finale

Da wir für das Finale der Einzelmeisterschaft 24 Startplätze zu vergeben haben, konnten wir in diesem Jahr zusätzlich zu den bereits in den Vorentscheiden gekürten Finalisten noch vier Nachrücker bestimmen, die auf der großen Bühne in Frankfurt auftreten dürfen. Anhand der Bewertungsunterlagen der Vorentscheide wurden folgende Teilnehmer von einer Jury gewählt.

 

Finalistin Nr. 21

IMG_5507

Sandra San-chi“ K. als Anna von Arendelle aus „Die Eiskönigin“ – teilgenommen auf der Hanami

Statement: „Ich cosplaye noch nicht lange, erst seit 2012 mit selbstgenähten Kostümen. Die DCM ist mein erster richtiger Wettbewerb. Das Auftreten auf der Bühne macht so viel Spaß. Das Kostüm hingegen hat mir aber dafür den letzten Nerv geraubt. Ich dachte mir nur „Ich will ins Finale und auf dieser großen Bühne einen coolen Auftritt machen!“. Deshalb habe ich mir bei dem Vorentscheid besonders Mühe gegeben. Ich war dann natürlich etwas enttäuscht, als es nicht direkt geklappt hat. Aber okay, das war mein erstes Mal und was hätte ich da auch erwarten können? Umso mehr habe ich mich über das Nachrücken gefreut und auch das Feedback zu meinem Kostüm. Eine Bestätigung, dass die Mühe belohnt wurde. Jetzt bin ich natürlich wahnsinnig aufgeregt über das Finale. Ich arbeite ununterbrochen an meinem Finalkostüm. Ich will mein Bestes geben!“

_MG_3714

 

Finalistin Nr. 22

_MG_4633

Jennifer „Yuyuchiable B. ebenfalls als Anna von Arendelle aus „Die Eiskönigin“ – teilgenommen auf der DoKomi

Statement: – leider nicht verfügbar –

_MG_4613

 

Finalistin Nr. 23

MIAU0175

Kim-Maxim „tyskvind P. als Margaery Tyrell aus „Game of Thrones“ – teilgenommen auf dem Anime Marathon

Statement: „Es ist meine erste DCM und ich freue mich sehr, dabei sein zu dürfen und so viele tolle neue Leute kennen zu lernen. Ich bin sehr gespannt auf die Kritik der Jury und wie ich mich verbessern kann, aber alles in allem sehe ich die DCM nicht als Wettbewerb, wer besser ist als Andere, sondern als eine riesige Show. Am meisten freue ich mich darauf, dass wir alle zusammen mit unseren Auftritten ein großes Ganzes formen und die Zuschauer in verschiedene Welten führen. Ich stand schon auf ein paar Bühnen, aber noch nie auf so einer großen und nun bin ich auch fast schon etwas nervös. Wird schon schief gehen.“

MIAU0174

 

Finalistin Nr. 24

MIAU0283

Martha „Syjana H. als Bishamon aus „Noragami“ – teilgenommen auf dem Anime Marathon

Statement: „Ich freue mich sehr, ins Finale gekommen zu sein. Es ist immer toll, sich mit den Teilnehmern sowie mit der Jury über Tipps und Tricks auszutauschen. Dazu kommt, dass ich ein Wunschcosplay von mir auf die Bühne bringen kann.“

MIAU0273

 

Vielen Dank allen Teilnehmern und den Gewinnern natürlich viel Spaß und Erfolg im Finale!

Kommentare sind geschlossen.