Vorstellung der Finaljury 2016
17. Oktober 2016

Wie jedes Jahr möchten wir euch auch in dieser Saison die Jury für das Finale der Deutschen Cosplaymeisterschaft auf der Frankfurter Buchmesse vorstellen. Bis heute waren die Namen noch ein Geheimnis, doch alle in die Jury einberufenen sind bereits lange Teil des DCM-Teams und absolute Profis, was die Bewertung der Cosplayer angeht. Am Samstag, den 22.10.2016, werden sie von morgens bis abends alle Kostüme der Teilnehmer bewerten und am Sonntag, den 23.10.2016, geht es dann darum, die Auftritte mit (möglichst hohen) Punktzahlen zu versehen. Der Job ist wirklich nicht leicht und so ein Wochenende im Dienst der DCM echt anstrengend, daher bedanken wir uns bereits jetzt schon ganz herzlich für ihren Einsatz!

Jetzt aber genug der langen Vorrede. Folgende Jurymitglieder werden in diesem Jahr dabei sein:

 

sakana sakana

Mit über 15 Jahren Cosplayerfahrung und seit Anfang an bei der DCM mitwirkend bin ich immernoch jedes Jahr verblüfft und stolz was unsere Teilnehmer auf die Bühne bringen! Damals hat mir meine Ma mein 1. Cosplay genäht und mir später ihre Maschine geliehen, um die nächsten selbst herzustellen – heute nähe ich schon im Kleinformat für meinen Nachwuchs (und natürlich immer noch für mich). Es wurde nur als eine Phase abgetan und entwickelte sich zur Leidenschaft und Hobby, was ich selbst mit Job, Haushalt und Kind liebe und hasse zu verfolgen. Ich bin schon ultra gespannt. was unsere Finalisten dieses Jahr auf die Bühne zaubern. <3 Ihr rockt das Ding!     

(Foto: Minum)

 

symphoniaSymphonia

Ich cosplaye jetzt seit genau zehn Jahren und empfinde es nach wie vor als eine wunderschöne Möglichkeit kreativ zu werden und neue Freundschaften zu schließen. Durch die Arbeit bei der DCM komme ich dazu fantastische Kostüme von Nahem und auf der Bühne zu bewundern, sowie die Geschichte zu hören, die hinter jedem Cosplay steckt. Die Passion, die hinter all diesen Projekten steht, ist immer wieder inspirierend.

(Foto: https://www.facebook.com/eosandy/)

 

 

inuleinInulein

Ich cosplaye seit 13 Jahren und höre nie auf darüber zu staunen, was manche alles mit einem eisernen Willen und Heißkleber erreichen können. ^__~ Ich freue mich schon sehr darauf, wieder von den Teilnehmern, ihrem handwerklichen Geschick und ihrer Leidenschaft für Cosplay verzaubert zu werden. Bitte lasst mich nie aufhören zu staunen!

(Foto: -Krone-)

 

 

sasuSaSu

Ich bin seit Anbeginn des Jahrtausends – also 2000 – im Cosplay unterwegs. Nach dem Abi hab ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und eine Lehre zum Maßschneider abgeschlossen. Weil das ne brotlose Kunst ist, musste ich bei der DCM unterkommen, die mich auch warmherzig aufgenommen hat. Ein Jahr Teilnehmer im Finale und im nächsten Jahr vom Jurypraktikanten zur Finaljury aufgestiegen und dort eingenistet. Nach ner kleinen Babypause darf ich dieses Jahr wieder gespannt sein, was die Finalisten uns bieten werden. Cosplay gibt uns immer die Möglichkeit uns selbst herauszufordern. Und wenn’s dann doch mal wieder zu knapp vor der Con wird, heißt es immer noch: Nähst du noch – oder klebst du schon?

(Foto: Almyra)

 

 

 

asukaiAsukai

Ich bin immer mit Freude dabei und freue mich besonders, auch diese Jubiläum miterleben zu dürfen. Jedes Jahr bin ich aufs Neue begeistert wie viele tolle und einfallsreiche Kandidaten und Kostüme es zu sehen gibt und ich kann jedem nur empfehlen, in irgendeiner Form daran teilzuhaben.

(Foto: amyschn)

 

 

 

 

 

 

Die Juryleitung übernimmt in diesem Jahr wieder ein altgedientes und eingespieltes Team:

 

uzielUziel

Ich wünsche unseren Teilnehmern im Finale vor allem eines: Spaß. Das ist das wichtigste. Logischerweise steht bei vielen auch der Gewinn mit im Vordergrund, aber solange der Spaß noch dabei ist, ist alles gut.  Die Chance, auf einer so großartigen Bühne vor so vielen Leuten aufzutreten, haben nicht viele, das sollte man genießen. =) Ich hoofe, mit dem ganzen Team wieder ein großartiges und hoffentlich unvergessliches Event auf die Beine zu stellen und natürlich alle Freunde und Bekannte im Team wieder zu treffen.

(Foto: Minum)

 

 

 

 

peter-hcbKen

Angefangen vom ersten Entwurf bis heute entwickle ich das Regelwerk und das Konzept der DCM, unterstützt durch mein wundervolles Team, nun schon seit über 8 Jahren ständig weiter. Ich tue alles, um aus der DCM den am klarsten, nachvollziehbarsten und fairsten geregelten Wettbewerb für unsere Szene zu gestalten, den ich kenne.  Ich wünsche mir für das Finale, dass alles reibungslos verläuft und uns alle Teilnehmer mit ihren Auftritten begeistern. Und in den Tagen vor dem Finale vielleicht sogar mal ein paar Stündchen mehr Schlaf. 😉

(Foto: sailorhcb)

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.