Gewinner des Vorentscheids auf der Animuc

Es ist endlich wieder soweit, die neue DCM-Saison hat begonnen. Natürlich stellen wir wieder nach jedem Vorentscheid die Cosplayer vor, die sich für das Finale qualifiziert haben. Auf der Animuc in Fürstenfeldbruck konnten sich am 12. April 2015 drei Gewinner über das Ticket zur Teilnahme am Finale in Frankfurt freuen.

 

Finalistin Nr. 1

_MG_1845

Ingrun „Loki-sama“ G. als Son-Goku aus „Dragonball“

Statement: „Dass ich es mit meinem allerersten Versuch überhaupt sofort ins Finale geschafft habe, finde ich schon unglaublich genug. Und dann hört man von Teilnehmern zukünftiger Vorentscheide und merkt: „Moment, ich stehe mit dieser Person auf einer Stufe?“ Ich glaube ein größeres Lob, als sich mit seinen Vorbildern messen zu dürfen, gibt es wohl kaum! Haut rein, alle zusammen! Ich will euch alle im Finale sehen!“

_MG_1840

 

 

Finalistin Nr. 2

_MG_1820

Kristina „Maoh“ S. als Isabella „Ivy“ Valentine aus „Soul Calibur 3“

Statement: „2013 hatte ich mich auch schon mal angemeldet gehabt, allerdings hab ich mich genauso schnell wieder abgemeldet. Dieses Mal hab ich mich endlich getraut, es durchzuziehen! Danke für den tollen Vorentscheid auf der Animuc! Es hat wirklich sehr viel Spaß mit allen gemacht!“

_MG_1821

 

 

Finalistin Nr. 3

_MG_2121

Maria „Cita_la_Star“ D. als Gezeitenbändiger (weiblich) aus „Nostale“

Statement: „Startnummer 10? Wer zur Hölle war Startnummer 10?! Und warum guckt mich meine Freundin so an – oh. OOOH MEIN GOTT! Ich hab mich für den Vorentscheid so extrem reingehängt, nur weil ich es unbedingt ins Finale schaffen wollte, um da einfach mal dabei zu sein! Und ich habs geschafft!!! Ich würde mich gerne bei der netten Jury bedanken, die mich bei der Kostümbewertung vor dem Nervenzusammenbruch bewahrt hat… 😉 Und allen anderen Teilnehmern der DCM kann ich nur sagen: Habt Spaß und genießt es! Darauf kommts an!“

_MG_2119

 

Wir danken allen Teilnehmern für ihren tollen Einsatz und wünschen den Gewinnern natürlich viel Spaß und Erfolg im Finale!

Kommentare sind geschlossen.